04.01.15

Linsensalat mit Fenchel und Granatapfel


 
Hallo meine Lieben,
 
das ist er, der 1. Post 2015. Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet. Ich wünsche euch allen von Herzen ein tolles und aufregendes neues Jahr 2015, mit vielen Überraschungen, neuen Herausforderungen und wundervollen Momenten.
 
Ich habe Silvester mit meinen Liebsten zusammen bei Freunden gefeiert. Ganz gemütlich mit traditionellem Raclette. Es war ein schöner Abend, ohne Stress. Wir haben viel gelacht, zu viel gegessen und das neue Jahr mit ein paar Wunderkerzen begrüßt.
Eine weitere Tradition bei unseren italienischen Freunden sagt, die Linsen, die man um Mitternacht ist, bringen einem Reichtum. Also gab es mindestens einen Löffel Linsen für jeden. Wie sagt man so schön: "Die Hoffnung stirbt zuletzt". Wenn Linsen also so einen guten Einfluss auf meinen Kontostand haben, warum nicht den 1. Post 2015 mit einem super leckerem und leichten Linsensalat starten, schaden kann es ja nicht :-))


 
 
Das Rezept  ist eigentlich für 6 Personen ausgelegt, ich finde allerdings, dass davon nur 2-4 satt werden, je nachdem, ob es eine Vorspeise oder als Hauptgericht gegessen wird.
 
 
Die Zutaten:

200 g rote Linsen
4 El Zitronensaft
Salz
Zucker
Pfeffer
Fenchelknollen, (à 250 g)
1 Granatapfel
l/2 Bund Petersilie
300 g Schafskäse
5 El Olivenöl
Die Zubereitung:

1. 200 g rote Linsen in einem Topf mit kochendem Salzwasser 8 Min. garen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Linsen in eine Schüssel geben und mit 3–4 Esslöffel Zitronensaft, Salz, Zucker und Pfeffer kräftig würzen. Mind. 15 Min. durchziehen lassen.
 
2. Von 2 Fenchelknollen (à 250 g) die äußere Schicht entfernen und den Strunk keilförmig herausschneiden, dieser ist bitter und nicht wirklich genießbar.
Die Knollen längs in dünne Scheiben hobeln, je dünner desto besser. Den Fenchel in einer Schüssel mit wenig Salz und Zucker vorsichtig mit den Fingern etwas durchkneten. Dadurch wird der Fenchel milder und bekommt nochmals eine ganz andere Note.
1 Granatapfel halbieren und in einer mit Waser gefüllten Schüssel die Kerne herausklopfen. Die Petersilie hacken.
300 g Schafskäse in Scheiben schneiden. Den Fenchelsud, die Granatapfelkerne und 5 El Olivenöl unter die Linsen mischen. Mit Salz und Zucker abschmecken. Fenchel, Linsensalat und Käse auf Tellern anrichten. Mit Petersilie und Pfeffer bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufelt servieren.        
Ich wünsche Euch einen superschönen Restsonntag.

Mareike ♥
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen