20.03.14

Der Frühling ist da

Bei diesen herrlichen Frühlingstagen, möchte man doch am liebsten die Sonne und die Wärme in die Wohnung holen.

Ich habe mich gleich bei den ersten warmen Sonnenstrahlen mit vielen Frühlingsblühern eingedeckt.
Im Moment blüht bei mir alles in Gelb.
Einige Narzissen habe ich in einen kleinen Zinktopf eingepflanzt und mit Birkenzweigen und Wachteleiern zu einem Frühlingsgesteck auf den Balkon gestellt. Meiner Katze gefällt es schon einmal :-)







Einen Frühlingsstrauß aus Tulpen und Forsythien ist ebenfalls bei mir eingezogen.

Die Farbe Gelb ist einfach wunderschön in dieser Jahreszeit. Nach den langen dunklen Tagen sehnt man sich nach Farbe und Fröhlichkeit.

Der Frühling ist sowieso meine Lieblingsjahreszeit. Alles beginnt zu sprießen und erwacht langsam aus dem Winterschlaf.

Es ist für mich wie ein kleiner Neubeginn jedes Jahr. Man lässt das Graue und Dunkle hinter sich und startet in einen neuen Abschnitt, optimistisch und mit positiven Gedanken...

Passend zur Frühlingsstimmung habe ich leckere Cookies gebacken:
Mandel-Cookies mit einem Hauch von Orange
 

Es ist einfach traumhaft, die warmen Sonnenstrahlen auf dem Balkon aufzufangen, mit einer heißen Tasse Milchcafé, ein paar selbstgebackenen Cookies und der Lieblingszeitschrift. So lässt es sich leben...

Hier das Rezept (ca. 20 Cookies):
125g Butter
125g feinen brauen Zucker
1 Bio-Orange
3 TL Orangen-Likör
70g gemahlene Mandeln
1 Ei
180g Mehl
1 Prise Salz
1/2 Päckchen Backpulver
Mandelblättchen zum Verzieren
 
Die Orange fein abreiben und die Hälfte auspressen.Mit Hilfe eines Rührgerätes die warme Butter mit dem Zucker schaumig schlagen.
Das Ei dazugeben und weiter zu einem homogenen Teig verrühren.
Das Mehl sieben und zusammen mit dem Backpulver und Salz nach und nach zum Teig geben.

Zum Schluss den Orangenabrieb, den Saft und den Likör zum Teig geben und vorsichtig verrühren.
Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einer Rolle von ca. 6 cm ausrollen und in Frischhaltefolie ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Sollte der Teig zu flüssig sein, einfach etwas Mehl oder gemahlene Mandeln dazugeben.
Den Ofen auf 200 C Ober-und Unterhitze vorheizen.
Die Teigrolle in dünne Scheiben schneiden, in großen Abständen auf das mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Mandelblättchen bestreuen.
Auf der mittleren Schiene ca. 10-15 Minuten backen (je nach Dicke der Cookies).






Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche!

Alles Liebe

Mareike



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen